Mehr über...

Hersteller

Partner

Partner von C & E FEIN GmbH

Beschreibung RP und HVLP

Kurzbeschreibung der Pistolensysteme RP und HVLP

Weitere Unterkategorien:
Lackiersystem RP

RP steht für Reduced Pressure (reduzierter Druck) - für optimierte Hochdruck-Pistolen, mit denen ein perfektes Finish erzielt werden kann und die gleichzeitig einen Auftragswirkungsgrad haben, der über 65% liegt.

Der Umstieg von der Hochdrucktechnik auf die RP - Technologie ist für jeden Lackierer problemlos möglich. Er kann "wie gewohnt" arbeiten. SATA RP-Pistolen werden daher auch als die "Extra-Schnellen" bezeichnet.

 

 

 

 

 

Lackiersystem HVLP

HVLP bedeutet High Volume Low Pressure ( Hohes Luftvolumen - niedriger Druck).

Es ist die Bezeichnung für ein international anerkanntes Niederdruckverfahren bei dem der Auftragswirkungsgrad über 65% liegen muß und dabei ein Höchstdruck von 0,7 Bar in der Düse eingehalten werden muß.